Pflegeheim Johann Hinrich Wichern, Forchheim


Die Unterbringung und Versorgung demenziell erkrankter Menschen gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Im Seniorenzentrum J.-H. Wichern in Forchheim wurde aus einem bestehenden, teilweise ungenutzten Wohnbereich im 1. Obergeschoss eine neue Hausgruppe für demenziell Erkrankte geschaffen. 
Der großzügige Aufenthalts- und Wohnbereich, der den Zimmern vorgelagert ist, orientiert sich am parkähnlichen Gartenbereich.
Die Jahreszeiten werden dadurch erlebbar, Licht dringt tief in den Grundriss der Erweiterung. Gepolsterte Sitzinseln, eine Bilderwand mit biografischem Hintergrund sowie ein auf die Bewohner abgestimmtes Farbkonzept gehen auf die Bedürfnisse der Bewohner ein.
Im Anschluss an die Erweiterungsarbeiten wurde der bestehende Gebäudekomplex brandschutztechnisch modernisiert und in diesem Zusammenhang ebenfalls neu gestaltet.


Projekte